Über unser Jugendorchester

Das Jugendorchester Mötz ist ein wesentlicher und nicht wegzudenkender Teil der Musikkapelle Mötz.
Mit dem Jugendblasorchester wird allen Blasmusikschülern die Möglichkeit gegeben, gemeinsam zu musizieren. Bereits ein Jahr nach dem Einstieg in die Musikschule können Interessierte dem Jugendorchester beitreten.
Die wesentliche Aufgabe eines Jugendorchesters ist den JungmusikantInnen das gemeinsame Musizieren beizubringen und dies mit viel Spaß und Freude zu verbinden. Dazu werden regelmäßig gemeinsame Proben und Aktivitäten abgehalten.
Auftritte beim Frühjahrskonzert und beim Tag der Jugend sind willkommene Abwechslungen und bieten den JungmusikantInnen auch die Gelegenheit vor einer größeren Menge an Zuschauern ihr Können unter Beweis zu stellen.
Neben der musikalischen Weiterbildung ist auch die Kameradschaft ein wesentlicher Bestandteil im Alltag des Jugendorchesters. Und so sind gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge eine willkommene Abwechslung und dient nebenbei auch der Kameradschaftspflege.

Gerne möchten wir Dir einen Einblick in das Dasein eines Jugendorchestermitgliedes geben und so bist du recht herzlich bei einer unseren Proben willkommen, um dir selbst ein Bild zu machen.

Leitung: Raphael Krug, Carina Köninger

Querflöten: Julia Kapeller, Johanna Klotz, Laura Klotz, Samira Mark, Theresa Pattis, Anna Rimml, Marcella Weger

Klarinetten: Lisa Huter, Marie-Christin Huter, Maria Jamschek, Viktoria Pattis, Majada Valtiner

Saxophon: Charlotte Schenk

Trompete/Flügelhorn: Johann Gritsch, Linda Jonas, Selina Mirth, Elia Mungenast, Lorenz Neurauter, Roman Weger

Hörner: Magdalena Gritsch, Carina Köninger, Jakob Pattis

Tenorhorn: Marian Schweigl

Tuba: Tobias Hassel

Schlagzeug: Fabian Fritz, Oliver Hörmann, Niklas Jamschek, Johannes Leo Mungenast, Sandro Perle, Johannes Schöpf, Clemens Schweigl